Bildimpressionen vom ZILLO-Festival 2002

Hahn/Hunsrück 13./14.07.02

Fotograf: www.blackward.de

...wer die Bilder größer braucht, möge sie anklicken!

Noch ein paar Worte:
Die Aktionen und Personen dieser Serie sind im realen Leben mit Sicherheit [*g*] angepaßter und nutzen nur dieses Umfeld, um einmal die Sau ´rauszulassen...wie Ihr alle wißt, sind wir in Aachen immer anständig, nüchtern und freundlich...also geht nicht zu hart mit uns ins Gericht, hehe...viel SPASS!

 

Zuerst zum absoluten Hightlight des Festivals:
Das Erstellen des Hasenbaus...

Zu diesem Zeitpunkt freute sich die Hasenleber über eine 0,7l-Einheit J-Meister, die auf der Fahrt genuckelt wurde...

Ja, beste Tarnung im Bau, möglichst flache Aufstellung ermöglicht minimale Erkennungschance

Lagewechsel

Gelegentlich änderte das Häßchen* durch geschickte Rollbewegungen seine taktische Position

Modell "Komplett eingerollt"

Modell "Rückenlage"

Und nun war wohl die Stange zu Bruch gegangen...

Zum Glück half dem beschädigtem Häßchem* und seinem ebenfalls bedürftigen Zelt der gute PB

 

Unerläßlich bei dem Kack[ZILLO]wetter:
Ein Pavillion

 

[...]

 

Der Fotograf mit Ego 65

 

Wie immer als Bastion gegen die [mal wieder] nahezu nur schwarz angetretene Wavezunft mußte mein "andersfarbiger" Pulli herhalten...das Häßchen* mit seinem Strohhut

Und sogar die bessere [??] Hälfe meines Bruders war mit ihm dabei!

 

Blackward aka Karl-Heinz

 

Das verregnete ZILLO, wie immer...

 

[...]

 

Das lustige Häßchen* und sein NERVENDER Strohhut mit den Zumeln...

 

[...]

 

Dies ist NICHT meine Sonnenbrille, aber wie ach so viele Schwarzjacken mußte ich diesen Look mal antesten...scheisse...hehe

 

Verteiltes Gruppenbild...PfundButter, Häßchen* and me...

PB bei der Erkundung eines belustigenden Flyers...[*g*]

Während der Hase mal wieder an seinem Bau baute, gab es ein gepflegtes Th. Simon...

Neue Lagefläche für das Häßchen*

Das ist doch wohl nicht ein verkacktes Zebra-Trikot? Hehe, haben Dich ja genug lobend drauf angeprochen...da kann ich doch wohl lästern...

[...]

Bruderherz auch mal drauf...schön, daß Ihr mal dabei wart!

[...]

[...]

[...]

[...]

Günther

Das wird doch nie was...ein Hasenbau muß feucht sein...

[...]

Wichtige Utensilien bei jedem Festival...

Wie gewohnt relativ feucht und dreckig von den Bodentarnübungen...das Häßchen*

Immer noch im Gleichgewicht nach einer kompletten Rolle im Zelt inkl. Bier...das ist Standfestigkeit...

Keine Illusion - Häßchen* pur!

[...]

Und nun mal wieder kreuz und quer weiter...auf der Suche nach der Erkenntnnis [und der Nüchternheit]
Aber doch wohl nicht dieses WE?

Annährung zwecks Gesinnungsaustausch:
"Freund oder Feind?"

Keine Antwort - war das die Angst vor dem Ausklinken des Geisteskranken? Oder Tiefschlaf?

Weitertanken! Immer weiter machen!

Ein paar Bandpics...
ISC

ISC

[...]

[...]

[...]

Witt

Einer der geilsten Kommentare "Ich singe jetzt ein Lied für Dich!" [zu einem Störenfried vorne], was kam?
- "Ich bin schwul", hehe, sehr GEIL!!!

[...]

[...]

[...]

Accessory [Zeltbühne]: Zu viel Front 242?
Dann könnt Ihr ja jetzt auch mal im Müllmannkostüm kommen....-)
Aber der Sound war echt sehr geil!

[...]

Schaut aus wie APB...

Er ist es, der große Frontmann von APB!

[...]

[...]

[...]

[...]

[...]

[...]

[...]

Oftmals überall Regenschirme, das Wetter meinte es nicht gut mit den Wavern

Ein gewohntes Bild: Die ein Zuhause zum Urinieren/Kotieren bietenden Dixies

Einer der geilen Bunker

Das Areal war schon nett anzusehen...

[...]

[...]

[...]

[...]

[...]

Nicht so mißmutig, Günther, es gibt Th. Simon!

[...]

Immer noch Reserven, hat das Häßchen* [doch] versagt?

Auf der Pirsch...Opfer der Begierde Modell "Rot"?
*g*

Ein Blick auf die Wagenburg, hinten die Hauptbühne

[...]

[...]

[...]

Ein passendes Abschiedsbild...der Regen war wieder mal ein zentrales Element des ZILLO-Festivals...bleibt die Hoffnung auf Besserung im nä. Jahr!

C U there!


Mein Dank gilt Blackward für die Bereitstellung der Bilder!

by General H`02