Bildimpressionen aus dem Club Nightlife (Ex-Ritz):



Premiere des neuen 3.Freitags ab 18.01.02:

Synthi-Pop, 80er, EBM & Wave,
dazu alle Getränke zu einem Euro!

Wenn sich jemand besonders gut getroffen fühlt, schicke ich ihm gerne das Originalbild in besserer Auflösung zu! Mail genügt...

Fotograf: RockingElvis

...wer die Bilder größer braucht, möge sie anklicken!

Was Neues: Wer einen Balken über seinem Gesicht möchte, bitte per Mail melden!

 

Ein erstes Blau...

 

[...]

 

[...]

 

[...]

[...]

 

Immer schwer, sowas zu beschreiben, aber gut für einen Panorama-Eindruck...

 

Ah! Den Finger kennen wir langsam zur Genüge...Abwechslung BITTE!

 

[...]

 

[...]

 

[...]

 

[...]

Hui! Ich würde sagen das UnBild der Serie...

 

Dremin`

[...]

[...]

Na Du! Lief mal genug CURE?

Hallo Kollege! Als ich die Bilder sah, war ich überrascht!

Diesmal nur auf diesem Pic...es soll reichen...

[...]

Jawohl! Da ist er wieder! Dave!

Ein neues waviges Bild...

Schuhwerkkontrolle

Come get bonked!

[...]

Scham? Dreckige Fingernägel?

Dat is ja wohl gestellt! Aber süß!

S.o., hi TH!

Näherung

[...]

Oh shit! Hi S., werte Kellerin auch im Jahre 2002!
Schön, daß Du weiter dabei bist!

[...]

[...]

[...]

Das Haar sitzt, bei jedem Wetter, auch bei Nebel...

Rückansicht.

[...]

Tanzkunst.

DJ DEMO

[...]

Ein DJ-Kollege aus u.a. dem Black & White! Welcome!

[...]

Warum so skeptisch? Auch Waves dürfen LACHEN...

[...]

Hey Blondie! Schön, daß Ihr da wart bei der Premiere!

[...]

[...]

[...]

[...]

Schöne Menschen...

[...]

Hallo die Dame! Kopfscherzen? Zu laut?

[...]

[...]

Oh yes! Kräftig wie ein Zuchtbulle!

[...]

[...]

Is ja halb Himmerich da, *g*...

[...]

[...]

[...]

Hat mich auch sehr gefreut, daß Du nochmal bei uns warst: Ehemals Sänger von BIONIC

[...]

[...]

Wie jetzt? Wo ist Dein längster Finger denn?

Sexy...

[...]

C U @ every friday for
SYNTHETIC PAIN
Club Nightlife (Ex-Ritz), Wirichsbongardstr.10 zu Aachen ab 22.00 Uhr
(EURO-Party jeden DRITTEN Freitag)
Mein Dank gilt dem Fotografen!

by General H`02